Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an:

Dirk Abrahams

Geschäftsführung

Telefon:  +49 (0) 44 52 91 12-0
Telefax:  +49 (0) 44 52 91 12-24

Wilfried Wehrmann

Kaufmännische Leitung

Telefon:  +49 (0) 44 52 91 12-20
Telefax:  +49 (0) 44 52 91 12-24

Marc Wobbe

Leiter Vertrieb & Marketing

Telefon:  +49 (0) 44 52 91 12-44
Telefax:  +49 (0) 44 52 91 12-24

Tanja Meyer

Marketing

Telefon:  +49 (0) 44 52 91 12-42
Telefax:  +49 (0) 44 52 91 12-24

Marianne Abrahams

Controlling

Telefon:  +49 (0) 44 52 91 12-26
Telefax:  +49 (0) 44 52 91 12-24

Marcel Bern

Einkauf und Innendienst

Telefon:  +49 (0) 44 52 91 12-32
Telefax:  +49 (0) 44 52 91 12-24

Mario Bruns

Verkauf Innendienst

Telefon:  +49 (0) 44 52 91 12-22
Telefax:  +49 (0) 44 52 91 12-24

Kerstin Heller

Verkauf Innendienst

Telefon:  +49 (0) 44 52 91 12-32
Telefax:  +49 (0) 44 52 91 12-24

Ulrike Claaßen

Buchhaltung

Telefon:  +49 (0) 44 52 91 12-31
Telefax:  +49 (0) 44 52 91 12-24

Michael Ernst

Qualitätsmanagement

Telefon:  +49 (0) 44 52 91 12-40
Telefax:  +49 (0) 44 52 91 12-24

Thomas Schwarzer

Leiter Produktion

Telefon:  +49 (0) 44 52 91 12-23
Telefax:  +49 (0) 44 52 91 12-95

Nutzen Sie unser Kontaktformular:

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.

Sie werden uns prima finden:

FAQ

Gibt es einen Werksverkauf?

Seit November 2004 finden Sie an unserem Produktionsstandort in Friesland einen Werksverkauf. Hier bieten wir Aale, Lachs Forellen, Räucherfisch sowie Schnäppchenware an.

Erfahren Sie mehr ...

Liefert Abrahams auch an Privatpersonen?

Selbstverständlich können Sie auch bei uns als Privatkunde bestellen. Da die Auftragsabwicklung allerdings mehr Zeit in Anspruch nimmt, bieten wir den Versand innerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten und nur gegen Vorkasse an. Bei Lieferungen außerhalb Deutschlands können zusätzliche Gebühren anfallen.

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gern weiter.

In welche Länder liefert Abrahams?

Wir liefern zurzeit in sieben verschiedene Länder. Neben sechs EU-Ländern, sitzt unser weitentferntester Kunde in Kuwait. Sie würden gerne Räucherfischware von Abrahams beziehen? Dann kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Welche Produkte bietet Abrahams außer Räucherlachs noch an?

Wir produzieren neben Räucherlachs auch Räucheraale, geräucherte Forelle, Makrelen und Heilbutt.

Erfahren Sie mehr über unser Sortiment.

Setzt sich Abrahams für nachhaltige Fischerei ein?

Ein nachhaltiger Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen gehört zu unseren Grundwerten. So ist es auch unsere Aufgabe die Fischbestände zu schützen. Unsere Rohware beziehen wir ausschließlich aus zertifizierten nachhaltigen Fischfang, umweltverträglichen Aquakulturen und regulierten Aufzuchtprogrammen.

Hier erfahren Sie mehr

Warum gibt es bei Abrahams noch Räucheraal, obwohl Aal auf der Roten Liste steht?

Räucheraal ist eine hierzulande traditionell besonders beliebte Delikatesse. Deshalb freuen wir uns, einen vertretbaren Weg gefunden zu haben, ihn im Sortiment zu halten: Unsere Aale stammen aus Zuchtfarmen. Zudem unterstützen wir für jedes verkaufte Kilo Aal finanziell die Initiative zur Förderung des Europäischen Aals (ESF). Diese engagiert sich für die Erholung des Aalbestandes in den europäischen Binnengewässern und Küstenlagunen.

Erfahren Sie mehr

Warum ist das Fleisch vom Sockeye Wildlachs so rot?

Anders als die Norwegischen Lachse, die zur Gattung der Atlantik Lachse gehören, gehört der Sockeye Wildlachs zu der Gattung der pazifischen Lachse und ist in dem subarktischen Pazifik beheimatet. Seine intensive rote Farbe erhält er durch seine Ernährungsgewohnheiten von kleinen Krebsen und Fischen, welche sich wiederum von Algen und einzelnen Organismen ernähren, die rote Pigmente enthalten. Durch die Nahrungsaufnahme werden diese Pigmente im Fettgewebe des Lachses gespeichert und führen zur roten Färbung des Fleisches. Da sich die einzelnen Lachssorten unterschiedlich ernähren, fällt auch die Fleischfarbe des Lachses immer unterschiedlich aus.

Warum wird alles in Plastik verpackt?

Lebensmittelbetriebe sind gezwungen besondere Hygienestandards zu befolgen. Da es sich bei Räucherfisch um ein sehr empfindliches Produkt handelt, erfüllen Kunststoffverpackungen die hohen Hygienestandards noch am besten. Solange es noch keine nachhaltige, sichere, und ökonomisch einsetzbare Alternative gibt, ist auch für unsere Folien und Beutel Recycling die sauberste Lösung.

In wie weit, setzt sich Abrahams für seine Umwelt und deren Nachhaltigkeit ein?

Ein nachhaltiger Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen gehört zu unseren Grundwerten. Es ist uns wichtig, das unsere Kinder und Enkelkinder unseren Blauen Planeten noch einigermaßen intakt vorfinden. So handeln wir aus Überzeugung in drei Hauptaspekten.

  1. Verantwortungsvoller Umgang mit unseren Ressourcen
  2. Umweltschutz im Betrieb
  3. Gesellschaftliches Engagement

Erfahren Sie mehr

Was ist der Unterschied zwischen Friesländer und Friesenstern?

Die Produkte unter der Marke „Friesländer“ sind unsere Klassiker mit einem fairen Preis-Leistungsverhältnis. Die Marke Friesenstern hingegen ist unser Preiseinstiegssortiment. Im Gegensatz zum Friesländer, sind die Friesenstern Räucherlachsseiten kombiniert gesalzen (Trockensalzung und Injektionssalzung), ohne Haut und mit einem Trimm der Klasse „C“ geschnitten (nur die Spitze des Bauchlappens wurde zusätzlich entfernt, es kann aber etwas weiße Bauchhaut vorhanden sein). Der Friesländer Räucherlachs wird zu 100 % trockengesalzen und nach Trimm D geschnitten (Bauchlappen wurde komplett entfernt, keine weiße Bauchhaut vorzufinden). Beide Produkte werden unter Buchenholzrauch in dem kältesten Rauchverfahren Deutschlands geräuchert.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren
OK